Handschrift in dieser Sammlung wählen: Cod. 3  Cod. 3 Cod. 4  MUE Inc I 20  1/114
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Bern
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Burgerbibliothek
Signatur:
Signatur
Cod. 3
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Biblia latina (Vulgata), Teil 1: Genesis bis Psalmen
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 209 ff. · 46 x 35 cm · Tours, Kloster St. Martin · um 820-830
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Als Pandekt (d.h. in einem Band) konzipierte lateinische Bibel nach der Rezension des Alkuin von York. Von diesen im Skriptorium St. Martin von Tours manufakturmässig hergestellten Alkuin-Bibeln haben sich verschiedene Exemplare erhalten, die mit ihrer fein abgestuften Schrifthierarchie und den harmonischen Proportionen als Monumente der karolingischen Buchherstellung gelten. (mit)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Homburger, Otto: Die illustrierten Handschriften der Burgerbibliothek Bern, Bd. 1, Bern, 1962, S. 72–79. Redigiert und ergänzt von Florian Mittenhuber, Juli 2013.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bbb-0003 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bbb-0003)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.ch/de/list/one/bbb/0003
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.ch/metadata/iiif/bbb-0003/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Bern, Burgerbibliothek, Cod. 3: Biblia latina (Vulgata), Teil 1: Genesis bis Psalmen (http://www.e-codices.ch/de/list/one/bbb/0003).
Online seit:
Online seit
07.10.2013
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Handschrift
Einbandtyp:
Einbandtyp
20. Jahrhundert
Jahrhundert:
Jahrhundert
9. Jahrhundert
Dekoration:
Dekoration
Deckfarbenmalerei, Initiale, Ornamental
Liturgica christiana:
Liturgica christiana
Bibel
Mit in situ Fragment:
Mit in situ Fragment
Falz, Rückenverstärkung
Illuminiert:
Illuminiert
Ja
Musikhandschrift:
Musikhandschrift
Ja
Restauriert:
Restauriert
Ja
Musiknotation:
Musiknotation
Neumen (ohne Linien)
Annotationswerkzeug - Anmelden

azaroth42 · 08.10.2013, 17:54:59

Seite V1r :

A great example of a fragment where text is missing due to physical damage.

Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Buchrücken

Rückseite

Digital Colorchecker