Unterstützende Institutionen

swissuniversities_logo
swissuniversities

swissuniversities, die gemeinsame Rektorenkonferenz der Schweizer Hochschulen, fördert eine gemeinsame Stimme und gemeinsames Handeln des Hochschulraums Schweiz. Das Programm "Wissenschaftliche Information: Zugang, Verarbeitung und Speicherung" unterstützt die Bündelung der heute verteilten Anstrengungen der Hochschulen für die Bereitstellung und Verarbeitung von wissenschaftlicher Information.

Unterstützung der Teilprojekte: Autographe von Jean-Jacques Rousseau, Codices Fuldenses HelvetiaeKompetenzzentrum für Schweizer Handschriften und digitale Handschriftenforschung Call for Collaboration 2013, Webanwendung e-codices v. 2.0.

mellon_logo
Andrew W. Mellon Foundation

Die Andrew W. Mellon Foundation ist bestrebt, Geisteswissenschaften und Künste zur menschlichen Entfaltung und Wohlergehen von verschiedenen und demokratischen Gesellschaften zu stärken, zu fördern und wenn nötig zu verteidigen. Zu diesem Zweck, unterstützt sie vorbildliche akademische und kunstschaffende Institutionen, insofern diese Zugang zu einem unschätzbaren Erbe von aufstrebenden, bahnbrechenden Arbeiten ermöglichen und erneuern. Die Stiftung unterstützt mit Beiträgen folgende Programmschwerpunkte: 'Hochschulbildung und Forschung in den Geisteswissenschaften', 'Kunst und Kurlturelles Erbe‘, ‚Diversität‘, Wissenschaftskommunikation‘ und ‚Internationale Hochschulbildung‘ und ‚Strategische Projekte‘.

Unterstützung der Teilprojekte: Dreissig weitere mittelalterliche Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen Mellon 2011-2012 KollaborationsprojekteVirtuelle Stiftsbibliothek St. Gallen Codices Augienses et Sangallenses dispersi .

snf_logo
Stavros Niarchos Foundation

Die Stavros Niarchos Foundation ist eine der führenden internationalen philantropischen Organisationen der Welt, die Subventionen im Bereich der Künste und Kultur, der Ausbildung, der Gesundheit und Medizin und der Sozialfürsorge vergibt. Die Stiftung unterstützt Organisationen und Projekte, die eine starke Führung und ein fundiertes Management aufweisen und von denen erwartet werden kann, dass sie umfassende, dauerhafte und positive soziale Auswirkungen haben werden. Die Stiftung versucht aktiv Projekte zu unterstützen, die das Schaffen von öffentlich-privaten Partnerschaften als wirksames Mittel für die Unterstützung des Gemeinwohls ermöglichen.

Unterstützung der Teilprojekte: Frowins Bibliothek Greek Sources in Swiss Libraries , Planning meeting "Fragmentarium".

e-lib_logo
Elektronischen Bibliothek Schweiz

e-lib.ch ermöglicht die Recherche in Beständen von Schweizer Hochschulbibliotheken und akademischen Einrichtungen. Ausserdem bietet e-lib.ch umfassende Dienstleistungen und nützliche Instrumente für das Arbeiten im wissenschaftlichen Kontext.

Unterstützung des Teilprojekts: Virtuelle Handschriftenbibliothek der Schweiz.

unifr_logo
Stiftung des Forschungsfonds der Universität Freiburg

Ziel des Forschungsfonds zum hundertjährigen Bestehen der Universität Freiburg ist die allgemeine Förderung der wissenschaftlichen Forschungsarbeit an der Universität Freiburg und die Unterstützung von spezifischen Forschungsprojekten, welche zur intellektuellen Ausstrahlung der Universität beitragen.

Unterstützung des Teilprojekts: Pilotprojekt: Digitale Stiftsbibliothek St. Gallen.

iem_logo
Mediävistische Institut der Universität Freiburg

Das Mediävistische Institut der Universität Freiburg Schweiz wurde 1965 als zweisprachige interdisziplinäre Einrichtung der Philosophischen Fakultät gegründet. Es koordiniert die wissenschaftliche Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Geschichte und Kultur des Mittelalters und fördert Austausch und Zusammenarbeit unter den an der Erforschung des Mittelalters beteiligten Lehrenden, Studierenden und Graduierten.

sagw_logo
SAGW - Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Forschungsförderung, internationale Zusammenarbeit sowie Förderung des akademischen Nachwuchses – dies sind schon seit ihrer Gründung im Jahre 1946 die Hauptanliegen der SAGW, und in letzter Zeit hat sich ihr Betätigungsfeld noch erweitert. Die Akademie ist eine vom Bund anerkannte Institution zur Forschungsförderung; sie engagiert sich in drei zentralen Bereichen für die Geistes- und Sozialwissenschaften: Vernetzung, Förderung der Geistes- und Sozialwissenschaften und Vermittlung.

Unterstützung des Kuratorium CeCH.

loro_logo
Loterie Romande

Die Vereinigung der Loterie de la Suisse Romande ist juristisch gesehen ein Verein, der Art. 60 ff. des ZGB untersteht. Ziel der Vereinigung ist es, innerhalb der vom Gesetz zugelassenen Rahmenbedingungen die Lotterien und Wettspiele, welche Bar- oder Naturalgewinne enthalten, zu organisieren und zu betreiben und den Nettogewinn an gemeinnützige Institutionen der Westschweizer Kantone zu richten - sei dies im sozialen, kulturellen, wissenschaftlichen oder sportlichen Bereich.

Unterstützung der Teilprojekte: Fondation Martin Bodmer auf e-codices IIFondation Martin Bodmer auf e-codices I.

ernst-goehner_logo
Ernst Göhner Stiftung

Finanzierung von Beteiligungsfirmen sowie Unterstützung und Förderung von kulturellen, wissenschaftlichen und sozialen Institutionen.

Unterstützung der Teilprojekte: e-sequence Musikhandschriften aus der Stiftsbibliothek St. Gallen Pilotprojekt: Digitale Stiftsbibliothek St. Gallen.

stibi_logo
Freundeskreis der Stiftsbibliothek St. Gallen

Der Verein unterstützt die Stiftsbibliothek und fördert das ihr anvertraute Erbe. Dazu kann er Anschaffungen und Projekte finanzieren.

Unterstützung der Teilprojekte: St. Galler Schatzkammer althochdeutscher Sprachdenkmäler Pilotprojekt: Digitale Stiftsbibliothek St. Gallen .

gallen_logo
Kanton St. Gallen Kulturförderung / Swisslos

Die Kulturförderung des Kantons St. Gallen ist für die Vergabe von Beiträgen aus dem Lotteriefonds zuständig. Neben Kulturprojekten werden auch Projekte in folgenden Bereichen aus dem Lotteriefonds unterstützt: Soziales, Bildung, Gesundheit, Natur, Umwelt und Entwicklungszusammenarbeit.

Unterstützung der Teilprojekte: Dreissig weitere mittelalterliche Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen St. Galler Kulturgüter aus Zürich .

sg-kath_logo
Katholischer Konfessionsteil St. Gallen

Der Katholische Konfessionsteil des Kantons St. Gallen erbringt breit gefächerte Leistungen im Dienst der Gesellschaft. Schwerpunkte setzt er insbesondere in den Bereichen Bildung, Kultur, Soziales und Seelsorge. Er leistet einen wesentlichen Beitrag an das Gemeinwohl.

Unterstützung des Teilprojekts: St. Galler Kulturgüter aus Zürich.

binding_logo
Sophie und Karl Binding Stiftung

Die Sophie und Karl Binding Stiftung ist eine gemeinnützige Förderstiftung und ist politisch und religiös unabhängig. Sie fördert Projekte in den Bereichen Umwelt, Soziales, Bildung und Kultur in der ganzen Schweiz.

Unterstützung des Teilprojekts: Schweizer Bilderchroniken.

accentus_logo
Accentus-Stiftung

Die Dachstiftung Accentus ist eine ausschliesslich gemeinnützig tätige Stiftung mit Sitz in Zürich. Sie unterstützt und fördert soziale, karitative, ökologische, kulturelle und andere gemeinnützige Projekte und ist politisch und konfessionell neutral.

Unterstützung des Teilprojekts: e-sequence.

4p_logo
4 Pfeiler der Freiburger Wirtschaft: Freiburger KantonalbankKantonale GebäudeversicherungGroupe E und Freiburgische Verkehrsbetriebe

Für die Unterstützung grosser sportlicher oder kultureller Projekte hat Groupe E sich mit der Freiburger Kantonalbank (FKB), der Kantonalen Gebäudeversicherung (KGV) und den Freiburgischen Verkehrsbetrieben (TPF) zusammengeschlossen. 4 Pfeiler der Freiburger Wirtschaft verpflichtet sich, die kulturelle und soziale Entwicklung im Kanton Freiburg und den angrenzenden Regionen zu fördern. Dabei unterstützt sie insbesondere Projekte zur Förderung der Jugend.

Unterstützung des Teilprojekts: Digitalisierung der Antiphonare des Kapitels St. Nikolaus, Freiburg.

ubs_logo
UBS Kulturstiftung

Die UBS Kulturstiftung versteht sich als Teil der Gesellschaft, die Konstanz und Wandel in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien nicht zuletzt im Spiegelbild ihrer kulturellen und künstlerischen Produktion erlebt.

Unterstützung des Teilprojekts: Pilotprojekt: Digitale Stiftsbibliothek St. Gallen.

mobi_logo
Jubiläumsstiftung der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft

Die Jubiläumsstiftung fördert die Wissenschaft und Forschung, künstlerische Projekte wie Ausstellungen, Theater, Film und Konzerte sowie die allgemeine Kulturpflege wie Sanierung und Renovierung von historisch wertvollen Gebäuden durch finanzielle Beiträge an Institutionen, Personengruppen oder Einzelpersonen, die in der Schweiz auf diesem Gebiet tätig sind.

Unterstützung des Teilprojekts: Pilotprojekt: Digitale Stiftsbibliothek St. Gallen.

zurich_logo
Jubiläumsstiftung der Zürich Versicherungs-Gruppe

Die Stiftung stattet Menschen mit Wissen und Mitteln aus, damit sie Veränderungen und Risiken in ihrem Leben und Umfeld besser bewältigen können. Sie unterstützt Initiativen mit dem Ziel, dauerhafte Lösungen für drängende soziale und umweltbedingte Herausforderungen zu finden. Damit leistet die Stiftung einen wertvollen Beitrag zur nachhaltigen sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung.

Unterstützung des Teilprojekts: Pilotprojekt: Digitale Stiftsbibliothek St. Gallen.

paul-schiller_logo
Paul Schiller Stiftung

Schaffung und Förderung gemeinnütziger Werke aller Art. Die Stiftung kann auch Vergabungen zugunsten von Tieren und zoologischen Gärten tätigen.

Unterstützung des Teilprojekts: Pilotprojekt: Digitale Stiftsbibliothek St. Gallen.

 
Otto Gamma Stiftung

Zweck der Otto Gamma Stiftung ist die Ausrichtung von Zuwendungen für gemeinnützige Zwecke in den Kantonen Zürich, Uri und der übrigen Schweiz.

Unterstützung des Teilprojekts: Pilotprojekt: Digitale Stiftsbibliothek St. Gallen.