Handschrift in dieser Sammlung wählen: Codex restitutus 1  M I 18 M V 5  R III 1  197/220
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Basel
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Universitätsbibliothek
Signatur:
Signatur
M III 5
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Avicenna, Manẓūma fī ăṭ-ṭibb
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · 130 pp. · 21 x 16 cm · 17. Jahrhundert (vor 1682)
Sprache:
Sprache
Arabisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Arabisches Lehrgedicht Avicennas (gest. 1037) über die Heilkunst. Die Handschrift wurde im 17. Jahrhundert auf Papier europäischer Provenienz geschrieben und kam als Schenkung Konrad Harbers 1682 in die Universitätsbibliothek. Die Urǧūza (oder Manẓūma) fī ṭ-ṭibb ist nach dem Kanon der bedeutendste Beitrag des persischen Universalgelehrten zur Medizin. Armengaud Blaise übersetzte sie 1284 in Montpellier unter dem Titel Cantica ins Latein; eine von Andrea Alpago revidierte Fassung der Übersetzung wurde 1527 in Venedig gedruckt. (wur)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Aus: HAN, Verbundkatalog Handschriften - Archive - Nachlässe, 2017.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-ubb-M-III-0005 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-ubb-M-III-0005)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.ch/de/list/one/ubb/M-III-0005
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.ch/metadata/iiif/ubb-M-III-0005/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Basel, Universitätsbibliothek, M III 5: Avicenna, Manẓūma fī ăṭ-ṭibb (http://www.e-codices.ch/de/list/one/ubb/M-III-0005).
Online seit:
Online seit
22.03.2018
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Rückseite
Rückseite
Buchrücken
Buchrücken
Massstab auf Hs.-Seite
Massstab auf Hs.-Seite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker