Handschrift in dieser Sammlung wählen: Cod. Sang. 2  Cod. Sang. 990 Cod. Sang. 1002  Cod. Sang. 2135  585/670
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
St. Gallen
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Stiftsbibliothek
Signatur:
Signatur
Cod. Sang. 998
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Sammelhandschrift mit aszetisch-mystischen Texten für die klosterähnliche Schwesterngemeinschaft von St. Georgen
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · 342 pp. · 15.8 x 11.5 cm · Friedrich Kölner (Colner) für die Benediktinerinnengemeinschaft von St. Georgen oberhalb von St. Gallen · 1430/1436
Sprache:
Sprache
Deutsch, Alemannisch, Mittelhochdeutsch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Der aus dem Kloster Hersfeld im nördlichen Hessen stammende Mönch Friedrich Kölner (auch Colner) wirkte zwischen 1430 und 1436 im Kloster St. Gallen, um hier mit einigen Mitbrüdern innere Reformen durchzuführen. Friedrich Kölner wirkte in dieser Zeit auch als Beichtvater für die klosterähnliche Frauengemeinschaft von St. Georgen oberhalb St. Gallen. Für diese übersetzte er zahlreiche Texte aus dem Latein ins Deutsche. Die Texte in Cod. Sang. 998 handeln vorwiegend von Jungfräulichkeit und Keuschheit. In alemannischer Sprache mit mitteldeutschen Reflexen enthält der Band zahlreiche Dicta von Kirchenvätern; gehäuft treten Texte von Bernhard von Clairvaux auf. Im Band finden sich ausserdem Übersetzungen der Bücher I und II (p. 67139; p. 141187) der Imitatio Christi des Thomas a Kempis, verschiedene Predigten und ins Deutsche übersetzte Auszüge aus dem Novizentraktat des David von Augsburg De exterioris et interioris hominis compositione secundum triplicem (p. 291299 und p. 319338). (smu)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Scherrer Gustav, Verzeichniss der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, Halle 1875, S. 379.
Standardbeschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
Zusätzliche Beschreibung
Beschreibung von Eva Irblich, 1968.
Zusätzliche Beschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-csg-0998 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-csg-0998)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.ch/de/list/one/csg/0998
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.ch/metadata/iiif/csg-0998/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
St. Gallen, Stiftsbibliothek, Cod. Sang. 998: Sammelhandschrift mit aszetisch-mystischen Texten für die klosterähnliche Schwesterngemeinschaft von St. Georgen (http://www.e-codices.ch/de/list/one/csg/0998).
Online seit:
Online seit
08.10.2015
Neuere Literatur:
Neuere Literatur
Neuere Literatur – St. Galler Bibliotheksnetz (SGBN) - Verbundkatalog
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden

BJNemes · 09.10.2015, 15:35:35

Seiten 269 - 282 :

"Engelberger Predigten", Predigt Eb 2/P 12 (unvollständig, Sigle: sg, Textstufe *Y1) --- Die Identifizierung der Predigt erfolgte aufgrund eines Hinweises bei Barbara Christine Stocker: Friedrich Colner, Schreiber und Übersetzer in St. Gallen: 1430–1436 (Mit Beigabe der deutschen Wiborada-Vita in dymanischer Edition), Göppingen 1996 (GAG 619), S. 49 (unhaltbar ist die von Stocker ebd. erwogene Zuschreibung der auf Bl. 283-291 folgenden Predigt zum Corpus der "Engelberger Predigten").

Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden

Erika Bauer: Die oberdeutsche Überlieferung der Imitatio Christi, in: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache, Bd. 1, Salzburg 1983 (Analecta Cartusiana 106), S. 111–135, hier S. 133, Nr. 28.

Barbara Christine Stocker: Friedrich Colner, Schreiber und Übersetzer in St. Gallen: 1430–1436 (Mit Beigabe der deutschen Wiborada-Vita in dymanischer Edition), Göppingen 1996 (GAG 619), S. 45-50.

Werner Williams-Krapp: Die süddeutschen Übersetzungen der ›Imitatio Christi‹. Zur Rezeption der Devotio moderna im oberlant, in: Aus dem Winkel in die Welt. Die Bücher des Thomas von Kempen und ihre Schicksale, hg. von Ulrike Bodemann und Nikolaus Staubach, Frankfurt/M. [usw.] 2006 (Tradition – Reform – Innovation 11), S. 65–79, hier S. 77, Nr. 15.

Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker