Handschrift in dieser Sammlung wählen: Comites Latentes 15  Ms. l.e. 209a Ms. l.e. 210  Ms. l.e. 210  100/100
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Genève
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Bibliothèque de Genève
Signatur:
Signatur
Ms. l.e. 210
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Luca Pacioli, De divina proportione
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · V + 130 + V ff. · 28.5/28.8 x 20/20.3 cm · Mailand · 1498
Sprache:
Sprache
Italienisch, Lateinisch, Altgriechisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
De Divina Proportione ist ein mathematisches Traktat des Franziskanerbruders Luca Pacioli (1445-1517). Auf den italienischen Text folgen 60 hohl oder gefüllt gezeichnete, von Leonardo da Vinci beeinflusste Polyeder. Von den drei zu Lebzeiten des Autors geschriebenen Kopien bleiben nur noch zwei übrig. Bei der in der Bibliothèque de Genève aufbewahrten Kopie handelt es sich um das Widmungsexemplar des Herzogs von Milano, Ludovico Sforza, dessen Wappen und Leitspruch die Handschrift zieren (fol. Ir und LXIIv). (hoc)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Isabelle Jeger, dans Antologia della Divina Proporzione di Luca Pacioli, 2010, pp. 31-35 – rédigé et complété par Brigitte Roux, e-codices, 2019.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bge-le0210 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bge-le0210)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.ch/de/list/one/bge/le0210
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.ch/metadata/iiif/bge-le0210/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Genève, Bibliothèque de Genève, Ms. l.e. 210: Luca Pacioli, De divina proportione (http://www.e-codices.ch/de/list/one/bge/le0210).
Online seit:
Online seit
27.02.2019
Restaurationsreport:
Restaurationsbericht
Andrea Giovannini, 1996 (PDF)
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite